zum inhalt
 
Mehr Fleisch – mehr Gülle – weniger Landwirte?

Mehr Fleisch – mehr Gülle – weniger Landwirte?

Eine Veranstaltung des grünen Kreisverbandes: Welche Probleme bewirkt der Überfluss an Gülle? Welche Lösungen werden... weiterlesen
GRÜNE vor Ort: Sorgen um die Landwirtschaft

GRÜNE vor Ort: Sorgen um die Landwirtschaft

Seit langem schon beschäftigen sich die GRÜNEN im Kreis Wesel mit den vielfältigen Aspekten der landwirtschaftlichen... weiterlesen
Betuwe - so nicht

Betuwe - so nicht

Resolution der Mitgliederversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Wesel weiterlesen

Weitere News von Grüne Kreis Wesel

      • Datum: 28. August 2015
      • Categories: aktuelles,garzweiler
      • Riesige Bagger fräsen Schicht um Schicht aus dem Boden, Förderbänder dröhnen und in der Tagebau-Grube nichts als Sand, Staub und Steine. Tief beeindruckt zeigte sich Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck (GRÜNE) am Freitag (28.08.) von den Dimensionen des Tagebau-Gebiets Garzweiler. Er besuchte das Gebiet auf Einladung unserer Landesvorsitzenden Mona Neubaur im Rahmen seiner Sommertour. Am Aussichtspunkt Skywalk...
      • Datum: 28. August 2015
      • Categories: aktuelles,flüchtlinge
      • Wer krank ist geht zum Arzt? Sollte man meinen, ist aber mitnichten immer der Fall. Bislang mussten Flüchtlinge den Arztbesuch erst beim Amt genehmigen lassen – Ausgang offen. Statt im Wartezimmer des Arztes zu sitzen, saßen sie also erstmal im Wartezimmer einer Behörde. Doch damit ist nun Schluss: Als erstes Flächenland führt Nordrhein-Westfalen die Gesundheitskarte...
      • Datum: 18. August 2015
      • Categories: aktuelles,flüchtlinge
      • Wir Grüne regieren derzeit in 9 der 16 Landesregierungen mit. Gemeinsam haben nun die acht stellvertretenden Ministerpräsident*innen und der einzige Grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann  eine gemeinsame Erklärung zur aktuellen Lage in der Flüchtlingspolitik verfasst. Aus Nordrhein-Westfalen hat die Erklärung unsere stellvertretende Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann unterzeichnet. In Zeiten, in denen Politikerinnen und Politiker der Union  Fremdenhass schüren...
      • Datum: 17. August 2015
      • Categories: aktuelles,kohle
      • Am Wochenende haben Klima-Aktivisten am Braunkohle-Tagebau Garzweiler II gegen Braunkohle demonstriert. Wir Grüne finden: Braunkohle ist der klimaschädlichste Energieträger. Dass am Wochenende Bagger als Symbol dafür still standen, ist ein Erfolg von ‪#‎EndeGelände‬. RWE hat im Anschluss über 800 Strafanzeige gegen die Klimaschützer*innen gestellt. Kohle hat keine Zukunft. RWE hat größere Probleme, als Demonstranten zur Rechenschaft...
      • Datum: 15. August 2015
      • Categories: aktuelles,ttip
      • Auch in der Wirtschaft organisiert sich der Widerstand gegen das Freihandelsabkommen TTIP. Konzern-Justiz, niedrige Umweltstandards, Sozialdumping und fehlende Transparenz in den Verhandlungen haben nämlich auch Auswirkungen auf kleine und mittlere Unternehmen: Um Handelshemmnisse abzubauen, sollen die Standards von Produkten gegenseitig anerkannt werden. Zum Schluss wird sich dabei nicht Qualität durchsetzen, sondern der jeweils niedrigere Standard. Deshalb...

Grüner Bürgermeisterkandidat in Rheinberg

Video des WDR "Gülle"
Grafikteaser mit Text: Partei ergreifen
Grafikteaser mit Text: Komm zur TTIP Demo. 10. Oktober in Berlin.

GRUENE.DE News

Bundesvorstandsklausur: GRÜNE beschließen Klima-Aktionsprogramm für Paris.

Spende dieses Plakat als Signal zum UN-Klimagipfel am Ort Deiner Wahl.

Viele Menschen fliehen vor Krieg, Hunger, Verfolgung und existenzieller Not nach Deutschland. Hier angekommen begegnen ihnen häufig Deutsche, die helfen wollen und Flüchtlinge bei uns willkommen heißen. Zu oft treffen sie aber auch auf Menschenhass und fremdenfeindliche Parolen. Diese rechtspopulistischen Parolen können wir mit einfachen Fakten entlarven. Einfach auf die Parole klicken und die grüne Antwort auf Fremdenhass erfahren!